Amsterdam

Elektrisches lastenfahrrad mieten

€31,99 10% Rabatt
€28,80 / 3 Stunden *
Jetzt buchen
Elektrisches lastenfahrrad mieten

Reserve online

Book now
10% off

Elektrisches lastenfahrrad spezifikationen

  • Marke: Urban Arrow
  • Gangschaltung: Enviolo stufenlos
  • Motor: Bosch
  • Batterie: 418 Wh
  • Reichweite: 45 km – 75 km

Mietpreise

  • 3 Stunden: 31,99 €
  • 1 Tag: 43,99 €

Versicherung

  • 3 Stunden: 16,00 €
  • 1 Tag: 21,75 €

Möchten Sie in Amsterdam ein elektrisches Lastenfahrrad mieten?

Black Bikes ist der Experte im Bereich Leihfahrräder in Amsterdam. Mit 17 verschiedenen Verleihstandorten in ganz Amsterdam können Sie ganz einfach einen Fahrradverleih in Ihrer Nähe finden. Und an jedem dieser Standorte können Sie Ihr Leihrad zurückgeben.

Wir haben auch einen Standort im Zentrum von Utrecht, Haarlem und Den Haag. Dadurch können wir Ihnen noch mehr Flexibilität und Komfort in der Randstad bieten.

Buchen Sie online und sparen Sie 10 %!

Vorteile eines Leihfahrrads

Mit unseren Leihfahrrädern können Sie ganz Amsterdam und andere Städte auf unterhaltsame Weise entdecken. So bestimmen Sie, wohin Sie gehen, wo Sie anhalten möchten und in welchem ​​Tempo Sie die Gegend erkunden. Machen Sie sich also keine Sorgen über die Kosten für ein Taxi oder die Wartezeiten mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Darüber hinaus sorgen unsere Mitarbeiter dafür, dass sich alle Leihfahrräder in einem hervorragenden Zustand befinden.

Versicherung

• 3 Stunden: € 16,00
• 24 Stunden: 21,75 €

Mietbedarf

Ein gültiger Identitätsnachweis (Reisepass oder europäischer Personalausweis, kein Führerschein). Pro E-Bike ist eine Kreditkartenautorisierung in Höhe von 500 € erforderlich.

Zusatzinformation

Für Elektro-Lastenräder gibt es keine Hop-on-Drop-off-Möglichkeit. Stattdessen muss ein elektrisches Lastenfahrrad am selben Ort abgeholt und zurückgegeben werden.

 

Alles rund ums Radfahren mit einem elektrischen Lastenfahrrad

Urban Arrow Family ist ein Lastenfahrrad mit elektrischer Tretunterstützung, mit dem Sie Ihre Kinder sicher und schnell durch die Stadt manövrieren können. Das Fahrrad verfügt über einen leichten Aluminiumrahmen und ist leicht zu manövrieren, sodass Sie problemlos im Zickzack durch den Verkehr fahren können.

Radfahren ohne Sorgen. Die abgesenkte Sitzposition der Kinder sorgt für einen tieferen Schwerpunkt. Dies wirkt sich positiv auf den Umgang und die Ausgeglichenheit aus, die Sie mit der Familie erleben. Ein stabiler und verstellbarer Dreipunktgurt sorgt für Sicherheit während der Fahrt. Der Behälter aus expandiertem Polypropylen (EPP) bildet eine Barriere um Ihren wertvollsten Besitz und jeden, der an Ihnen vorbeirauscht.

Es wurde an alles gedacht. Wir haben eine Auswahl an Zubehör zusammengestellt, indem wir unseren Fahrern aufmerksam zugehört haben.

Mit Leichtigkeit alles im Karton! Das Lastenfahrrad Urban Arrow Family bietet mehr als genug Platz. Sie können problemlos zwei Kinder in der Box transportieren und einen Autositz oder eine zusätzliche Sitzbank einbauen, ohne wertvollen Platz zu verlieren. Auf dem Heckträger findet ein vierter Passagier Platz und es ist immer Platz für zusätzliches Gepäck.

Wie weit Sie mit einer Akkuladung fahren können, hängt von mehreren Faktoren ab. Unser Lastenrad ist mit einem 400Wh Akku ausgestattet.

Durchschnittliche Reichweite pro Batterie:

• 400 Wh: 45 – 75 km

Wie groß ist die Reichweite eines Elektrofahrrads?

Die Reichweite eines E-Bikes gibt an, wie viele Kilometer Sie maximal zurücklegen können, bevor der Akku leer ist. Je mehr Strom die Batterie speichern kann, desto weiter können Sie mit Tretunterstützung fahren.

Welche Faktoren beeinflussen die Reichweite?

Es gibt verschiedene Faktoren, die die Reichweite eines Elektrofahrrads beeinflussen. Sie haben die Kontrolle über eine Reihe von Faktoren. Die Bestimmung der Reichweite beginnt natürlich schon bei der Wahl des Fahrrads und der Batterie. Dann müssen Sie folgende Faktoren berücksichtigen:

• Wetterverhältnisse;
• Widerstand: der Reifendruck und die Straßenbeschaffenheit;
• Gewicht Ihres E-Bikes;
• Alter der Batterie;
• Ihre Durchschnittsgeschwindigkeit auf dem E-Bike;
• Motorunterstützungsstufe;
• Effizientes Schalten;
• Sensortyp: E-Bikes mit Tretkraftsensor sind sparsamer als E-Bikes mit Rotationssensor.